Das Muttikind Taria - unsere Bostiprinzessin

 

Taria ist optisch fast "perfekt" gezeichnet in einen schönen rot gestromten Mantel - diese Farbe nennt man "Seal" beim Bosten Terrier. Sie hat eine etwas längere Nase mit tollen großen Nasenlöchern und vor allem eine schöne längere bewegliche Rute.  Sie hat auch bei Ü30 Grad KEINE Probleme mit der Atmung ! kein Röcheln oder grunzen, egal wie sehr sie da durch den Garten tobt oder über die Felder !.

 

Ihre Mutter hat bisher immer auf natürlichen Weg ihre Welpen geboren. Sie war zur Geburt des Wurfes stolze 6 Jahre und der Papa des Wurfes bereits 8 Jahre. Das spricht dafür dass beide Elterntiere eine gute Gesundheit vorweisen. 

 

Taria zählt zur kleinen Gewichtsklasse sie wiegt jetzt

( April 2019 ) 6,1 Kg und viel mehr wird nicht kommen.

 

Im Mai 2019 haben wir die ersten Gentests bei Laboklin in Auftrag gegeben und sind sehr froh und Stolz das bisher alle Krankheiten - ohne Befund sind, d.h. dass sie kein Träger davon ist !! .

 

**********************************

 

Frühestens mit 12 Monaten werden wir Taria röntgen lassen.

 

 


******************************************************************************************************************************************


 

Mein Seelenhund - ich hatte ( und habe  )  schon einige Hunde, aber Taria ist schon was besonderes, nicht weil sie ein Bosten Terrier ist. Das ganze "miteinander" ist einfach anders - ihr Charakter - ihre Ausstrahlung macht sie zu meinen 2ten "ich".

 

Egal wo wir mit ihr unterwegs sind, unter vielen Menschen, vielen Hunden - jeder der sie sieht und kennenlernt ist Herz über Kopf verliebt in die Maus. Dabei muss man deutlich sagen - das Taria NICHT  sofort zu fremden hingeht oder sich gar sofort anfassen lässt, das ganze Gegenteil ist der Fall. Sie ist stehts dabei und mittendrin, OHNE dabei in irgendeiner Form aufdringlich zu sein gegenüber Mensch oder Hund. Sie entscheidet selbst wann und von wem sie sich anfassen lassen möchte. Und genau das macht den Umgang mit ihr so angenehm. Dazu hört sie wirklich sehr gut ( wenn sie frei läuft ohne Leine ) , egal ob am Hundestrand oder in der Stadt. Auch im Haus ist sie ein entspannter Partner, sicher ist sie mit die beste Alarmanlage - Fremde kommen nicht unbemerkt in die Nähe des Hauses. Taria kontrolliert gern vom Fenster aus. Ansonsten liebt auch sie es mit auf der Couch zu liegen und bei Mutti mit im Bett zu schlafen ))).

 

 

Taria noch klein bei ihrem Züchter 


Eltern 

Mefisto Tex Merkana 

Texas Blossom Queen Ad Captandum


 

SIE haben die Wahl !! und es selbst in der Hand, als Welpenkäufer

ein UMDENKEN in der Hundezucht voran zu treiben. 

 

Unser Futter 

Unser Zucht-Verein 

Unser Hundesportverein