Mein erster Wurf ist 2011 geboren wurden - und ich muss sagen, dass ich mit jedem "neuen" Hund, mit jeden weiteren Wurf, mit jedem weiteren Jahr in der Hundehaltung und Zucht - immer wieder neu "belehrt" wurde und neue Erfahrungen und Erkenntnisse dazu kamen,.... daraus habe ich SEHR VIEL gelernt, sodass ich seit Beginn 2018 nun sehr viele, ausführliche Untersuchungen vornehme, bevor bei mir ein Hund in die Zucht kommt. Dazu kommt natürlich auch die eigene sehr kritische hohe Einschätzung des Hundes,.... vor allem auch die Atmung hat einen hohen Stellenwert in unserer Zucht, dafür ist mir es völlig egal welche Farben am ende bei den Verpaarungen geboren werden ! Hauptsache gesund !.

*** das kann leider nicht mehr jeder Bully aufgrund des gedrungen/ Kurz  gezüchteten Körpers ( und den damit verbunden Wirbelveränderrungen ).

Lotte kann das mit ihrem langen Rücken völlig problemlos ***

 

 

Unter Narkose geröngt:

 

-> Keilwirbel : 1 ( der 8te in BWS )

-> Spondylose : FREI

-> Kissing Spinnes : FREI

-> ED/ OCD ( Ellebogendysplasie) : FREI

-> HD ( Hüftgelenkdysplasie ) : FREI

-> und Gaumsegel angeschaut - Normale Größe

      keine Behinderung der Atmung

 

 

Tastbefund : 

-> Patella : 0/ 0 (Frei )

 

 

Beim Herz - Speziallisten durchgeführt :

 

Dopplergestützte echokardiographische         Untersuchung des Herzes : Ob. = Herz Gesund

 

 

Große Augenuntersuchung  beim Speziallisten:

 

-> Progressive Retina Atrophie : FREI

-> Retina Dysplasie : FREI

-> Collie Eye Anomalie : FREI

-> Persi. Hyperpl.=Tunica. Vasc. : FREI

-> Katarakt ( Grauer Star ) : FREI

-> Membrana Pupillaris Pers. : FREI

-> Hypoplasie/ Mikropapille : FREI

-> Entropium/ Trichiasis : FREI

-> Ektropium/ Makroblepharon : FREI

-> Distichiasis/ ektopische Zilien : FREI

-> Korneadystrophie : FREI

-> Linsenluxation : FREI

 

 

      Bei Laboklin durchgeführt : 

 

-> Maligne Hyperthermie : N/N (d.h. KEIN Träger) 

 

-> DNA Profil 

Röntgenbild mit 12 wochen

Röntgenbild mit 13 Monaten

Röntgenbild HD ( 13 Monate)

Röntgenbilder Ed/OCD in zwei verschiedenen Winkel